Ein gemeinsamer Bericht von „Kölner Stadt-Anzeiger“ und „Correctiv“ sorgt für Aufregung bei der WDR-Belegschaft. Fast 100 Redakteure sehen darin ein falsches Bild von der Arbeitsatmosphäre gezeichnet, wie sie einem Schreiben erklärten.

Generated by Feedzy