Auch wenn die Wassermassen weg sind: Die Aufräum- und Aufbauarbeiten werden die Betroffenen noch lange Zeit beschäftigen. Vox und „Stern“ wollen einige von Ihnen über ein ganzes Jahr der Kamera begleiten.