Der WDR-Journalist Jürgen Döschner hat Klage gegen seinen Arbeitgeber eingereicht. Die Rede ist von einem „faktischen Arbeitsverbot“ – mutmaßlich, weil er sich zu stark gegen die Kohleindustrie positionierte. Tatsächlich ist der Fall ungleich komplexer.

Generated by Feedzy