Nachdem corona-bedingten erheblichen Geschäftseinbruch 2020 legte der Umsatz von Sport1 2021 wieder zu, trotzdem konnte die Tochter der Schweizer Highlight Communications den Verlust nur leicht reduzieren.