Das ausnahmsweise an Christi Himmelfahrt ausgetragene Finale im DFB-Pokal hat für starke Quoten gesorgt, allen voran im Ersten, wo weit mehr als neun Millionen Zuschauer den Sieg von Borussia Dortmund sahen.