Selbst werktags laufen viele Unterhaltungssendungen inzwischen drei Stunden und länger. Peer Schader glaubt: Dadurch ändert sich die Art und Weise, wie Fernsehen funktioniert, nachhaltig – und nicht unbedingt zum Vorteil des Mediums.

Generated by Feedzy