Während Tipico von den starken Fußballquoten profitierte, gehörte auch O2 zu den Unternehmen, die stark für ihr Produkt trommelten. Über 200 Mal schaltete zudem Lillydoo.