Noch nie haben so wenige Menschen das Finale von „The Voice Kids“ gesehen wie in diesem Jahr. Immerhin: In der Zielgruppe zeigte sich die Sat.1-Show am Freitag erholt. Der Tagessieg ging jedoch an „Let’s Dance“.