ProSiebenSat.1 setzte im zweiten Quartal mit Werbung wieder in etwa so viel um wie vor der Corona-Pandemie 2019 – und steht damit deutlich besser da, als es das Unternehmen selbst erwartet hat. Fürs Gesamtjahr 2021 hebt man die Prognose daher an