Die DFL hat sich für Carsten Schmidt als Nachfolger für Christian Seifert interessiert, doch der ehemalige Sky-Boss sagte ab. Außerdem: Quoten-Rekord für die Formel 1 bei Sky und Erfolg für die European League of Football.