Gegen die Fußball-EM war am Samstag nichts zu holen, die Privatsender streckten daher die Waffen und setzten auf Wiederholungen. In der Primetime schlug sich Sat.1 noch am besten, RTL kam vollends unter die Räder.