Das „Frühstücksfernsehen“ ist weiterhin eine sichere Bank für Sat.1. Am Mittwoch fuhr das Magazin sogar die besten Quoten seit elf Jahren ein. Doch den kräftigen Rückenwind nutzt der Sender fast gar nicht.