Nachdem der Streamingdienst Joyn abgesprungen ist, geht die Sadcom „MaPa“ mit Max Mauff in der Hauptrolle im Mai in der ARD-Mediathek in die zweite Runde. Möglich wird das, weil Ko-Finanzier RBB die Degeto an Bord geholt hat.

Generated by Feedzy