Deutsche Verlage, Sender und Medienhäuser wenden sich in einem offenen Brief an Bundeskanzlerin Merkel und Außenminister Maas. Sie sehen auch journalistische Mitarbeitende in Afghanistan durch die Machtübernahme der Taliban gefährdet.