Katrin Vernau hat am Dienstagnachmittag bei der Wahl zur Interims-Intendantin die notwendige Zwei-Drittel-Mehrheit verfehlt. Sollte die Wahl final scheitern, stünde der RBB vor einer „sehr schwierigen Situation“, wie es hieß.

Generated by Feedzy