Der Aufsichtsrat von ProSiebenSat.1 ist mit knapper Mehrheit entlastet worden. Damit konnte sich der Hauptaktionär Media for Europe nicht durchsetzen. ProSiebenSat.1-Chef Beaujean setzt indes weiter auf Eigenständigkeit.