Auch mit Profi-Tänzern hat „Let’s Dance“ am Freitagabend fantastische Quoten eingefahren, mehr als drei Millionen Menschen sahen zu. Am Nachmittag kamen jedoch die „Superhändler“ unter die Räder.