Während es in der isländischen ESC-Delegation gleich mehrere Corona-Fälle gibt, ist nun auch Duncan Laurence betroffen. Der Niederländer ist der Sieger aus dem Jahr 2019 und sollte am Samstag live auf der Bühne stehen.