Bavaria-Film-CEO Christian Franckenstein kann aktuell ein starkes Plus bei Umsatz und Ergebnis verbuchen. Doch der Gruppe stehen noch massive Korrekturen bevor. Der Anteil non-fiktionaler Produktionen soll von bislang zehn auf 25 Prozent steigen.

Generated by Feedzy