Anika Giese kümmert sich derzeit noch bei Axel Springer um Transformationsprozesse. Ab August spricht sie für den MDR – und will den Sender entlang des Leitbilds „MDR für alle“ kommunikativ stärken.