Mit dem Ende der „Blind Auditions“ verließ Sat.1 bei „The Voice Kids“ auch ein Stück weit das Quotenglück, eine Woche vorm Finale gab’s ein Staffel-Tief. Klarer Zielgruppen-Marktführer war wieder RTL mit „Let’s Dance“.