Nach einem starken Sommer brachen die Kabel-Eins-Quoten im Herbst letzten Jahres ein. Probleme machte dabei erneut der Vorabend. Der Blick in die Primetime müsste unterdessen zu mehr Eigenproduktionen ermutigen