RTL hat sich dazu entschieden, „Täglich frisch geröstet“ nicht in eine zweite Staffel zu schicken. Da half auch die Late-Night-Erfahrung von Produzent Stefan Raab nur wenig.