Er ist Schauspieler, Musiker – und meinungsstark. Jetzt bekommt Daniel Donskoy sogar eine eigene Talkshow, in der es um das Judentum geht. Ein Gespräch über sein neues Projekt, Debattenkultur und Erwartungen von außen.