Das UHF-Band, das für digitales Antennenfernsehen genutzt wird, ist heiß begehrt: Polizei, Militär und Mobilfunk erheben Anspruch auf die Frequenzen. Das wäre das Aus für DVB-T2 und mögliche Nachfolger. Die Politik sendet widersprüchliche Signale.