Über Jahrzehnte hinweg arbeitete Hans-Martin Tillack für den „Stern“. Doch nach der Zusammenlegung der Berlin-Büros von „Stern“ und „Capital“ zieht es den 59-Jährigen jetzt zu „Welt“ – als Chefreporter.