Die Trauerfeier für Prinz Philip erreichte auf mehreren Sendern in der Spitze fast 90 Prozent Marktanteil. Außerdem: Disney+ hat seine ersten britischen Serien angekündigt und die Regierung mischt bei Channel-4-Posten mit.