Bis Ende 2022 wollen die Groupe M6 und TF1 fusionieren, nun sind die Pläne einen entscheidenden Schritt weiter. Die Mitarbeitervertretungen aller beteiligten Unternehmen haben grünes Licht gegeben.