Das ZDF war auch am Dienstag unumstrittener Tagesmarktführer, zur besten Sendezeit tat sich der Sender aber sehr schwer. „ZDFzeit“ lief schwach und danach verabschiedete sich „Frontal 21“ mit einem Tiefstwert in die Sommerpause.