Knapp drei Millionen Fans haben am Sonntag eines der wenigen Formel-1-Rennen bei RTL gesehen. Auch in der Zielgruppe lief es überzeugend – doch trotz der Free-TV-Ausstrahlung erzielte auch Sky einen zweistelligen Marktanteil.