Knapp dreieinhalb Millionen Haushalte geben der Studie „TV-Monitor“ zufolge an, weiterhin ihr TV-Signal nur in SD-Qualität zu empfangen. Meistgenutzter Empfangsweg bleibt der Satellit, IPTV gewinnt langsam Marktanteile hinzu