Auch in den kommenden beiden Jahren wird die Formel-1-Serie „Drive to Survive“ bei Netflix zu sehen sein. DAZN streamt indes das lineare Programm von Red Bull TV und die 2. Liga sorgt für hohe Quoten.