Weil Andreas Robens über seine Vergangenheit gelogen hat, stellte Vox vor einigen Wochen die Dreharbeiten mit ihm und seiner Frau Caro ein. Nun hat sich der Auswanderer entschuldigt – und Vox gibt beiden eine zweite Chance.