Die Erhöhung des Rundfunkbeitrags um 86 Cent verhindert akute Finanznöte der Öffentlich-Rechtlichen, für die Zukunft noch entscheidender ist aber Detail des Urteils, mit dem das Verfassungsgericht das System gegen Populisten und Geschacher wappnet.