Die Erträge aus dem Rundfunkbeitrag waren trotz Corona im Jahr 2020 konstant, die Anzahl der Beitragskonten ist allerdings leicht gesunken. Für 2021 erwartet man, je nach Entwicklung der Pandemie, „spürbare“ Auswirkungen.