Zuletzt lag die geplante ARD-Kulturplattform auf Eis, nachdem der Rundfunkbeitrag nun aber gestiegen ist, schreiten die Planungen voran. Im Sommer 2020 soll das Angebot starten, mit dabei ist dann auch der BR.