In Österreich ist Arabella Kiesbauer weiter dick im Geschäft, im deutschen TV hat man sie allerdings länger nicht gesehen. Ab Herbst wird sie nun aber bei TLC zwei True-Crime-Formate unter dem Label „Arabellas Crime Time“ präsentieren.