Alina Merkau verabschiedet sich Ende der Woche beim „Sat.1 Frühstücksfernsehen“ in eine Pause, weil sie ihr zweites Kind erwartet. Das sorgt für die Rückkehr von Annika Lau nach acht Jahren.