Die BBC hat’s vorgemacht, auch beim ORF setzt man inzwischen auf das Rezept, nun stellt sich auch der SWR der „50:50-Challenge“. Ziel ist es, den Frauenanteil in den Fernseh-, Hörfunk- und Online-Formaten zu erhöhen